Berufe entdecken

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Berufsfeld: IT, Computer

Tätigkeit

  • Entwickeln und programmieren von Software für den eigenen Betrieb oder für Kunden (Unternehmen)
  • Erweiterung von betriebseigenen Programmen
  • Entwickeln neuer Lösungen entsprechend der betrieblichen Bedürfnisse
  • Installieren von Softwareanwendungen
  • Einweisung von Anwendern in die Bedienung von Software
  • Regelmäßige Aktualisierung und Wartung/ IT-Support
  • Beratungsleistungen bezüglich der IT-Sicherheit

Ausbildung

  • Anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel
  • Duale Ausbildung
  • Vollzeit 3 Jahre

Digitalisierung
Die fortschreitende Digitalisierung eröffnet für Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung mitunter die Chance, sich mit folgenden Technologien, Verfahren oder Systemen zu befassen:

Branchen

  • Unternehmen der IT-Branche
  • IT-Abteilungen von Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche
  • Öffentliche Verwaltung
  • IT, DV, Computer
  • Chemie, Pharmazie, Kunststoff
  • Elektrotechnik, Elektronik
  • Fahrzeugbau, -instandhaltung
  • Finanzdienstleistungen, Immobilien
  • Gesundheit, Soziales
  • Handel
  • Medien, Informationsdienste
  • Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik
  • Transport, Verkehr
  • Werbung, Public Relations
  • Papier, Druck
  • Textil, Bekleidung, Leder
  • Öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung, Verteidigung

Fähigkeiten/ Interessen
Technisches Verständnis und Handgeschick

  • Bsp.: Externe IT-Ressourcen bewerten
  • Bsp.: IT-Systeme integrieren
  • Bsp.: Hardwarekomponenten einbauen und warten

Kreativität

  • Bsp.: Anwendungslösungen entwerfen und realisieren

Durchhaltevermögen

  • Bsp.: Langwierige Fehlersuche durchführen

Kundenorientierung und mündliches Ausdrucksvermögen

  • Bsp.: Für die bedarfsgerechte Planung von IT_Systemen
  • Bsp.: Bei Beratung und Schulung von Nutzern

Lernbereitschaft

  • Kontinuierliche Kenntnisse über IT-Entwicklungen aneignen

Verdienstmöglichkeiten

Beispielhafte tarifliche Bruttogrundvergütung (monatlich): 3.298 € bis 3.836 €

Quelle: Tarifsammlung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales

Mit Zusatzqualifikationen Chancen verbessern

Mit der Zusatzqualifikation „Europaassistent/in“ wird Auszubildenden mit einem mittleren Bildungsabschluss die Möglichkeit eröffnet, interkulturelle Kompetenzen aufzubauen, Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und sich fachlich – über die Erstausbildung hinaus – zu bilden. Bestandteile der Zusatzqualifikation sind ein besonderer Berufsschulunterricht (z.B. Europäisches Waren- und Wirtschaftsrecht) und ein mehrwöchiges Praktikum im Ausland.

Beschäftigung

In erster Linie arbeiten Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung:

  • im Büro- und Besprechungsräumen
  • in IT-Laboren.

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch:

  • In Schulungsräumen
  • Im Homeoffice bzw. mobil

Weiterbildung

  • Anpassungsweiterbildung: berufliches Wissen aktuell halten und an neue Entwicklungen anpassen
  • Beispielsweise in den Bereichen Softwareentwicklung, Software-Testmanagement, IT-Anwendungsberatung, IT-Sicherheit
  • Trendzur Konzeption smarter IT-Systeme für Anwendungen der digitalisierten Arbeitswelt (Industrie 4.0) zu wichtigem Weiterbildungsthema
  • Technologien im Bereich Edge Computing bieten ebenfalls Weiterbildungspotenzial
  • Aufstiegsweiterbildungbietet die Möglichkeit, beruflich voranzukommen und in Führungspositionen zu gelangen (z.B. durch eine Zertifizierung als Softwareentwickler/in oder Komponentenentwickler/in)
  • Ein Studiumeröffnet weitere Berufs- und Karrierechancen (z.B. durch einen Bachelorabschluss im Studienfach Informatik)
  • Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung ein Studium möglich

Quellen

https://web.arbeitsagentur.de/berufenet/beruf/steckbrief/7856

https://web.arbeitsagentur.de/berufenet/beruf/7856

https://web.arbeitsagentur.de/berufenet/beruf/7856#arbeitsmarkt_verdienst_verdienst

https://web.arbeitsagentur.de/berufenet/beruf/7856#taetigkeit_arbeitsumfeld_typischeBranchen

Berufe im Blickpunkt